Was ist Ayur-Yogatherapie?

 

Ayur-Yogatherapie beruht auf den Grundprinzipien der Yoga-Tradition von Sri T. Krishnamacharya sowie den Prinzipien des Ayurveda, den neuesten Erkenntnissen der funktionellen Bewegungs-Anatomie und der Spiraldynamik®️

 

Mir geht es in meinen Ayur-Yogatherpie-Kursen vor allem um die ganzheitliche Betrachtung des Menschen. Die Ayur-Yogatherapie erkennt die Dynamik und Wechselwirkung zwischen Körper, Atem, Geist, unserer Ernährung und Lebensweise und deren Auswirkung auf unseren Gesundheitszustand an.

 

Der Atem mit seiner Heilkraft bildet die Grundlage als auch den "Goldenen Schlüssel" in der Ayur-Yogatherapie.

In meinen Ayur-Yogakursen steht für mich der Mensch mit seinen Ressourcen im Vordergrund.

Es geht also nicht in erster Linie um Symptome und Krankheiten sondern vielmehr um die Ursachen, die zu den Beschwerden geführt haben.

 

Yogatherapie kann hilfreich sein bei folgenden Beschwerden:

  • Rücken-/Nacken-/Schulter-Beschwerden
  • Fuß-/Knie-/Bein- und Hüft-Beschwerden
  • chronischen Störungen der Verdauung/Ausscheidung
  • Asthma-/Atem-Beschwerden
  • Herzbeschwerden
  • zu hohem oder zu niedrigem Blutdruck
  • Burnout-Syndrom und Schlafstörungen
  • chronische Krankheiten
  • Suchtproblemen
  • psychische Störungen und Krankheiten

Yoga Einzel Coaching

im therapeutischen Kontext

Preise nach Vereinbarung 


1x 60 min

Bundle zu 3x 60 min


1x 90 min

Bundle zu 3x 90 min


1x 120 min

Bundle zu 3x 120 min